Entrega Grupo Excelencias sus Premios internacionales 2014

Übergabe der Preise Excelencias

Die PREISE EXCELENCIAS 2014 wurden in Rahmen der Internationalen Tourismusmesse FITUR 2015 mit der Anwesenheit von Ministeren, Gouverneuren, Sekretären, Autoren der Tourismus- und Gastronomiebranchen weltwiet, sowie nationaler und internationaler Presse, verliehen.

Die Gewinner der Ausgabe 2014 sind:

  • Todos los premiados
  • Premio Excelencias
  • Premios Excelencias Gourmet
  • Premio Silvia Zorzanello in Memoriam
  • Premio Especial CND
  • Premio Ramón Álvarez in Memoriam
ECUADOR. FERROCARRILES DEL ECUADOR, STAATSUNTERNEHMEN

FÜR DAS PROJEKT KREUZFAHRT-ZUG

DEN PREIS WURDE JORGE EDUARDO CARRERA, GENERAL MANAGER FEEP, VERLIEHEN

SÜD-DESTINATION DES ABENTEUER-TOURISMUS

FÜR DAS PROJEKT SÜD-DESTINATION DES ABENTEUER-TOURISMUS

DEN PREIS WURDE JAVIERA MONTES, SEKRETÄR FÜR TOURISMUS VERLIEHEN

HOTELS- UND TOURISMUSVERBAND VON PUERTO RICO

FÜR DAS PROJEKT „GENIESSEN SIE PUERTO RICO“ ALS ANTREIBENDEM FAKTOR VON REICHTUM UND SEINE BEITRAG ZUR SOZIALEN VERANTWORTUNG IN DER INSEL.

DEN PREIS WURDE CLARISA JIMENEZ, PRESIDENTIN, VERLIEHEN

KUBA, TOURISMUSMINISTERIUM

FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG DES PROJEKT 500 JAHRESTAG DER GRÜNDUNG DER STADT SANTIAGO DE CUBA

DEN PREIS WURDE JOSÉ DANIEL ALONSO, VERLIEHEN

TOURISMUSBEHÖRDE IN PANAMA (ATP)

FÜR DAS PROJEKT “VIVE PANAMA”

THE AWARD WAS PICKED UP BY JESUS SIERRA VICTORIA. PANAMA’S MINISTER OF TOURISM

BIO-MUSEUM VON PANAMA

FÜR SEIN EINZIGARTIGES ART ES ZU ERZÄHLEN, WIE DAS ISTHMUS VON PANAMA DIE BIODIVERSITÄT UNSEREM PLANET GEÄNDERT HAT

TDEN PREIS WURDE VICTOR CUCALÓN, EXEKUTIVDIREKTOR DES BIO-MUSEUMS

RATHAUS VON TORREMOLINOS

FÜR DIE ERFOLGREICHE VERWALTUNG DER TOURISTISCHE SAISONENTZERRUNG DER DESTINATION.

DEN PREIS WURDE MARÍA JOSÉ JIMENEZ VELASCO, STADTRÄTIN FÜR TOURISMUS DES RATHAUSES TORREMOLINOS

TOURISMUS IN GALICIA

FÜR DAS PROJEKT “HÄPPCHEN IN GALICIEN” ALS FÖRDERER DES STADTSTOURISMUS

DEN PREIS WURDE RAQUEL ARIAS, DELEGIERTE XUNTA DE GALICIA

QWANTIQ JUMP

FÜR DAS PROJEKT QWANTIQ, BUSINESS-LÖSUNGEN FÜR TOURISMUS UND FREIZEIT.

DEN PREIS WURDE TOMAS GIMENEZ RUEDA GESCHÄFTSFÜHRER UND JUAN BARJAU, VERLIEHEN

EUROAL INTERNATIONALE TOURISMUSAUSSTELLUNG

ADER ERSTE EUROPÄISCHE HAUPTSITZ DER 3. INTERNATIONALE KONFERENZ ÜBER TOURISTISCHE SAISONENTZERRUNG DER UNWTO.

DEN PREIS WURDE LUIS CALLEJON, PRESIDENT DER ORGANISATIONSKOMITEE EUROAL

FITUR

FÜR DIE KONSOLIDIERUNG DER FITUR GLS UND DIE LEISTUNGEN IN DEN 5. AUSGABE.

DEN PREIS WURDE JUAN PEDRO TUDELA AND DAVID MARTÍN, VERLIEHEN

TERMATALIA, INTERNATIONALE THERMALTOURISMUSMESSE

ES IST DIE ENZIGE FACHTOURISMUSMESSE, DIE THERMAL BRÜCKE ZWISCHEN EUROPA UND LATEINAMERIKA STELLT.

DEN PREIS WURDE ALEJANDRO RUBIN CARBALLO, TERMATALIA DIREKTOR, VERLIEHEN

AIR FRANCE-KLM

FÜR IHRE PRÄSENZ IN LATEINAMERIKA UND DER KARIBIK

DEN PREIS WURDE BRUNO GEORGELIN, GENERALDIREKTOR FÜR SPANIEN UND PORTUGAL, VERLIEHEN.

PALLADIUM HOTEL GROUP

FÜR DAS PROJEKT „TOURISMUS ALS FÖRDERER DER NACHHALTIGKEIT

DEN PREIS WURDE HERR JUANJO CALVO, EINSATZLEITER IN EUROPA

PUERTO VALLARTA

FÜR DAS PROJEKT: "RE-ENGINEERING IM AKTIONSPLAN FÜR TOURISMUS"

DEN PREIS WURDE ENRIQUE RAMOS FLORES, TOURISMUSSTAATSSEKRETÄR VON JALISCO, VERLIEHEN

OAXACA

FÜR IHRE KULTURELLE MULTIDESTINATIONEN UND SEHENSWÜRDIGKEITEN, DIE HEUTE KULTURERBE DER MENSCHHEIT SIND.

DEN PREIS WURDE JOSÉ ZORRILLA DE SAN MARTIN DIEGO, TOURISMUSSEKRETÄR, VERLIEHEN

ERWÄHNUNG HUATULCO

FÜR DAS PLATINUM- QUALITÄTSZEUGNIS DER INTERNATIONALEN QUALITÄTS-ZERTIFIZIERUNG EARTHCHECK.

DEN PREIS WURDE HERR DARÍO PACHECO, VERLIEHEN

RIVIERA NAYARIT

FÜR DAS PROJEKT „SOZIALES UND UMWELTFREUNDLICH VERANTWORTUNG IN RIVERA NAYARIT“

DEN PREIS WURDE ROBERTO SANDOVAL CASTAÑEDA, GOUVERNEUR DER STAAT NAYARIT UND MARC MURPHY, VERLIEHEN

IBEROSTAR HOTEL & RESORTS

FÜR DAS PROJEKT “IBEROSTARCHEF ON TOUR”

DEN PREIS WURDE JOSÉ ANTONIO GONZÁLEZ, STELLVERTRETENDER VORSITZENDER, VELIEHEN

INTERNATIONALES FESTIVAL DER GESCHMACK JALISCO. COME 2015

INTERNATIONALES FESTIVAL DER GESCHMACK JALISCO. COME 2015

DEN PREIS WURDE JUAN JOSÉ TAMAYO, GRÜNDER-PRÄSIDENT, VERLIEHEN

DEN PREIS WURDE JUAN JOSÉ TAMAYO, GRÜNDER-PRÄSIDENT, VERLIEHEN

GASMA

FÜR DAS PROJEKT DER HOCHSCHULBILDUNG, FORSCHUNG UND INNOVATION ZUR ENTWICKLUNG DER GASTRONOMIEBEREICH IN MITTELMEER

DEN PREIS WURDE CRISTINA PAMIES UND ENRICO CANELA VERLIEHEN

IBERICA RESTAURANTS

FÜR DAS PROJEKT FÜR FÖRDERUNG DER SPANISCHEN KÜCHE IM VEREINIGTE KÖNIGREICH

DEN PREIS WURDE HONORIO FERNÁNDEZ, BERATER VON IBÉRICA RESTAURANTS UND GENERALDIREKTOR DER STREERXO, VERLIEHEN

PROJEKT: PANAMA GASTRONÓMICA UND GASTRONOMIEWETTBEWERB PANAMA

PROJEKT: PANAMA GASTRONÓMICA UND GASTRONOMIEWETTBEWERB PANAMA

DEN PREIS WURDE ELENA HERNÁNDEZ, PRÄSIDENTIN VON PANAMA GASTRONOMICA, VERLIEHEN

DEN PREIS WURDE ELENA HERNÁNDEZ, PRÄSIDENTIN VON PANAMA GASTRONOMICA, VERLIEHEN

JULIO VALLES ROJO

FÜR SEINE ARBEIT ALS GRÜNDER UND VORSITZENDER DER GASTRONOMISCHEN AKADEMIE IN CASTILLA UND LEON IM APRIL 2013, DIE ER IN DER ROYAL ACADEMY DER KÜCHE SPANIENS VERTRITT.

DEN PREIS WURDE JULIO VALLES VERLIEHEN

KONDITOR EXCELENCIA 2014: MIGUEL SIERRA

KONDITOR EXCELENCIA 2014: MIGUEL SIERRA

DEN PREIS WURDE MIGUEL SIERRA VERLIEHEN

DEN PREIS WURDE MIGUEL SIERRA VERLIEHEN

SUMILLER EXCELENCIA 2014 MANUELA ROMERALO

SUMILLER EXCELENCIA 2014 MANUELA ROMERALO

DEN PREIS WURDE MANUELA ROMERALO VERLIEHEN

DEN PREIS WURDE MANUELA ROMERALO VERLIEHEN

CHEF EXCELENCIA 2014: ESTANIS CARENZO

CHEF EXCELENCIA 2014: ESTANIS CARENZO

DEN PREIS WURDE ESTANIS CARENZO VERLIEHEN

DEN PREIS WURDE ESTANIS CARENZO VERLIEHEN

PERSÖNLICHKEIT EXCELENCIAS GOURMET 2014: BEGOÑA RODRIGO

PERSÖNLICHKEIT EXCELENCIAS GOURMET 2014: BEGOÑA RODRIGO

DEN PREIS WURDE BEGOÑA RODRIGO VERLIEHEN

DEN PREIS WURDE BEGOÑA RODRIGO VERLIEHEN

AEEPP

FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG UND VERTEIDIGUNG DER SPANISCHEN VERLAGE UND MEDIEN

DEN PREIS WURDE HERR CARLOS ASTIZ. SECRETARY

SONDERPREIS CND

MEISTER FERNANDO OLIVERA ROCHA

FÜR SEINE KARRIERE UND ERFOLGE IN DER TOURISMUSBRANCHE

DEN PREIS WURDE MEISTER FERNÁNDO OLIVERA ROCHA VERLIEHEN

PREISE GEIST DER HÖCHSLEISTUNGEN EL SALVADOR

FÜR DAS PROJEKT “CITY TOUR MONSEÑOR ROMERO”

DEN PREIS WURDE NAPOLEON DUARTE, MINISTER FÜR TOURISMUS VON EL SALVADOR, VERLIEHEN

Brasil

PREMIO SILVIA ZORZANELLO IN MEMORIAM
ROBERTO SILVA, BRASILIEN. PRESIDENT VON SANCHAT TOUR

DEN PREIS WURDE EDUARDO BARBOSA, AMTIERENDER PRÄSIDENT BRAZTOA. BRASILIANISCHE VEREINIGUNG DER REISEVERANSTALTER.

PREISE RAMON ÁLVAREZ IN MEMORIAM LIC. PABLO SISMANIAN. ARGENTINIEN

IMPROTUR KOORDINATOR VON TOURISTISCHE VERANSTALTUNGEN

DEN PREIS WURDE Dª. ELENA BOENTE, VERLIEHEN